Erkunden Sie Ostfriesland

Sie besuchen eine einzigartige Region Europas, das Welt-Natur-Erbe Wattenmeer! Erleben Sie die ostfriesischen Inseln Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Spiekeroog, Langeoog, Wangeroge und die Hochseeinsel Helgoland. Von den Küstenorten aus können Sie die Inseln täglich mehrfach mit dem Schiff oder dem Flugzeug erreichen. Machen Sie Ihren Urlaub mit einer Watt-Wanderung im ostfriesischen Wattenmeer zu einem besonderen Erlebnis!

In der direkten Umgebung gibt es viele Ausflugsziele: Angeln im Nordertief (Angelschein), Ponyreiten in Leybuchtpolder, Bootfahren, Reiten und Reitunterricht in Greetsiel, Tennis in Norden. Das Nordseebad Norddeich bietet: Kuranwendungen, Strandbad, Surfen, Freiluft-Schach, Meerwasser – Frei – Schwimmbad, Hallen – Wellenbad, 14 ha Sand- und Grünstrand. In Norddeich gibt es die Möglichkeit Surf- und Kite-Unterricht zu nehmen.

Wassersportler sind begeistert vom „Großen Meer“, einem 15 km entfernt gelegenen Badesee mit Möglichkeiten zum Baden, Bootfahren, Segeln, Surfen und Angeln. Das Fehn-Gebiet eignet sich mit seinen Kanälen und unzähligen Radwegen hervorragend zu ausgedehnten Fußmärschen und Radtouren.

Alle landwirtschaftlichen Betriebe hier sind Einzelhöfe. Gaststätten und Unterhaltungsangebote findet man in Norden. Ein beliebtes Ziel ist zudem das malerische Fischerort Greetsiel mit den Zwillingsmühlen und den Fischkuttern im Kern des Dorfes. Sehenswert ist außerdem: das Moormuseum in Moordorf, das Mühlenmuseum, das „Ewige Meer“, Wiesmoor und seine Blumenschauen, die Stadt Aurich und die Seehafenstadt Emden.